Für Erlebnis-Anbieter.

Hier finden Sie alle Infos um Ihr Erlebnis anzumelden

Vom Erlebnis-Führer zum Internet Promotion Portal

 

Die Idee zum Erlebnisführer Berner Oberland stammte von Beat Oehrli. Oehrli war Direktor des Gesundheits- und Rehabilitationszentrums Schönberg in Gunten. Zuvor arbeitete er als Direktor des Spitals Saanen. Oehrli hatte das Konzept zum Erlebnisführer in Zusammenarbeit mit Friedrich Häner von der Werbeagentur Blue Beret GmbH in Thun erarbeitet.

Unterstützt und mitgetragen wurde das Projekt von der Volkswirtschaftskammer (VWK) Berner Oberland. Die VWK wollte mit dem Erlebnisführer gezielt Leistungsträger unterstützen und die Tourismuswirtschaft im Berner Oberland stärken. An ihrer DV vom 8. Dezember 2004 hatte sie finanzielle Starthilfe bewilligt.

Fünf Jahre lang (2005 – 2009) wurde das Buch herausgegeben und jährlich 100'000 Exemplare gedruckt und verteilt. Der Umfang nahm von 192 Seiten auf 264 Seiten zu.

 

Neben dem Büchlein gab es weitere Angebot, wie Reality-Events, d.h. Familien testen Erlebnisse; Schülerwettbewerbe und ein Radio Quiz mit Radio BEO – ein Fragespiel zur Mittagszeit rund um Erlebnisse.

 

Im 2009 gab Friedrich Häner das Projekt, an welchem er in einem «Franchise-Vertragsverhältnis» arbeitete, an Beat Oehrli zurück.

 

Jetzt nehmen wir das Projekt, frei von jeder Verpflichtung, als reine Internetlösung mit den Webseiten www.jedesErlebnis.ch & www.eachExperience.ch und zu sehr günstigen Bedingungen für Erlebnis-Anbieter, wieder auf.

 

Wir haben früher einvernehmlich mit den Tourismus Organisationen zusammengearbeitet. Ich freue mich, wenn wir das jetzt auch wieder so tun können.

 

Ich wünsche unserem Berner Oberland herzlich alles Gute.

Friedrich Häner